Schule : Rhetorik, Schreiben, Theater

Tagesspiegel-Akademie: Neue Seminare für Schüler.

Wer möchte sich rhetorisch verbessern oder hat Lust auf Theaterspielen oder Journalismus? Die Tagesspiegel-Akademie bietet bis Weihnachten insgesamt elf Seminare für Schüler und Studierende mit Profi-Journalisten, Schauspielern und Trainern an.

Am Samstag geht es los mit dem „Grundseminar Rhetorik: Überzeugend reden“ (18.8.). Vertiefen lassen sich die Kenntnisse in den Seminaren „Fit fürs Bewerbungsgespräch“ (1.9.), „Körpersprache und Präsenz“ (15.9.), „Atem und Stimme“ (22.9.), „Überzeugend reden in Prüfungen“ (27.10.) oder „Souverän auftreten in Debatten“ (27.10.). Neu im Programm: „Mehr Ausdruckskraft durch Theaterspielen“ (20.10.)

Drei Seminare widmen sich dem Journalismus: „Wie werde ich Journalist?“ (29.9.), „Workshop Print und Online“ (3.11.) und „Schreiben wie ein Journalist“ (24.11.). Und wer gerade eine MSA-Präsentation, eine Facharbeit oder 5. Abi-Prüfungskomponente vorbereitet, lernt am 17. November, wie er oder sie „Das Thema in den Griff“ bekommen kann.

Kurz vor Weihnachten dann ein Seminar mit Mediator Haiko Carrels, das womöglich den familiären Festfrieden sichern hilft: „Konflikte ansprechen und konstruktiv lösen“ (15.12.). D.N.

Alle Seminare finden sonnabends von 10 bis 17 Uhr im Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz statt und kosten 49 Euro für Abonnenten, sonst 59 Euro. Mehr Informationen und Anmeldungen unter www.tagesspiegel.de/shop und unter Tel. 29021-520.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben