Schule : Runder Tisch für Schulhelfer nimmt Arbeit auf

Am gestrigen Montag hat sich die Gesprächsrunde zum Thema „Schulhelfer“zum ersten Mal getroffen, die vom Landeselternausschuss (LEA) und der Senatsbildungsverwaltung ins Leben gerufen wurde. Neben Vertretern von LEA und der Bildungsverwaltung waren unter anderem der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung Jürgen Schneider und verschiedene Schulleiter als Teilnehmer geladen. Ziel ist, das Verfahren zur Vergabe von Schulhelferstellen zu verbessern. Dazu sollen auch Experten angehört werden. pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben