Schulnachrichten aus Berlin : Vortragsabend zur Inklusion

Am Mittwoch lädt der Landeslehrerausschuss zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema Inklusion. Dies und weitere Nachrichten aus dem Berliner Bildungsbereich finden Sie hier.

Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?
Versteht die Bürokratie ihre eigene Sprache?Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Schulen auf dem Weg zur Inklusion

Der Landeslehrerausschuss lädt am Mittwoch, 10.9., um 19 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema „Schulen auf dem Weg zur Inklusion“ statt. Als Referenten stehen Vera Moser (HU Berlin), Jörg Ramseger (FU Berlin) und Staatssekretär Mark Rackles zur Verfügung. Veranstaltungsort: Raum 338 im Roten Rathauses, Jüdenstraße 1, Mitte (Seiteneingang Jüdenstr. benutzen). svo

Hoffest am Suttner-Gymnasium

Am Freitag, dem 12.9., lädt das Europäische Gymnasium Bertha-von-Suttner (Reinickendorf, Reginhardstr. 172) von 15-19 Uhr zum Hoffest ein. Es gibt Stände, an denen alle EU-Mitgliedsländer vorgestellt werden und landestypische Speisen angeboten werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Aktivitäten und ein buntes Bühnenprogramm. svo

Hildegard-Wegscheider-Schule feiert

Das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium in Grunewald (Lassenstr. 16-20) feiert am Freitag, 12.9. von 15.30 bis 19 Uhr ein großes Schulfest und lädt interessierte Eltern und Schüler ein, sich bei der Gelegenheit einen Eindruck von der Schule mit MINT-Profil zu machen. svo

Neues Zentrum für MINT-Fächer

In der letzten Woche wurde in Berlin die sogenannte iMINT-Akademie eröffnet, ein Kompetenzzentrum zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Die Akademie entwickelt Unterrichtsmodule, die auch als frei verfügbare Open Educational Resources auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg veröffentlicht werden. Angeboten werden dort auch Fortbildungen für Lehrkräfte, und die Zusammenarbeit zwischen Schulen, den Berliner Hochschulen sowie der Wirtschaft soll gefördert werden. Die Akademie ist in den Räumen des Medienforums der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft angesiedelt. Levetzowstraße 1-2, Berlin-Moabit. svo

Bewerben für Junge Islam Konferenz

Für die nächste Junge Islam Konferenz, die im November in Berlin stattfindet, können sich noch bis zum 10. September Jugendliche mit und ohne muslimischen Hintergrund zwischen 17 und 23 Jahren aus Berlin bewerben. Bei der Jungen Islam Konferenz haben sie die Möglichkeit, sich in die Debatte um das Zusammenleben in der kulturell und religiös vielfältigen Hauptstadt einzubringen. Mehr Informationen unter www.junge-islamkonferenz.de. svo

Konferenz: Freie Bildungsmaterialien

Am 12. und 13. September lädt Wikimedia Deutschland in der Urania in Berlin zur Konferenz Open Educational Resources ein, bei der es um das Thema freie Bildungsmaterialien geht. Die Konferenz liefert einen Überblick über den Stand von freien Bildungsmaterialien in Deutschland und international. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der zukünftigen Entwicklung von freien Bildungsmaterialien. Mehr Informationen unter wikimedia.de/OERde14. svo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben