Schule : SeatToledo mit ganz neuen Proportionen

-

Wie konsequent Seat seine neue Designlinie verfolgt, zeigt der erst jüngst in Madrid vorgestellte seriennahe Toledo Prototipo. Er zeigt das neue SeatGesicht , eine dynamische Silhouette und ein eigenwilliges Stufenheck

Die nunmehr dritte Toledo-Generation bietet bei einer Länge von 4,49 Meter, einer Breite von 1,77 Meter und 1,58 Meter Höhe fünf bequeme Plätze und einen doppelbödigen Kofferraum mit 500 Liter. Die große Heckklappe ist oben am Dach angeschlagen und bietet eine großzügige Ladeöffnung. Und dank eines großen Panorama-Glasdachs ist der Innenraum des künftigen Toledo lichtdurchflutet.

Bei den Scheinwerfern setzt der Prototipo auf Bi-Xenon-Technik , bei der Abblend- und Fernlicht aus einer Lichtquelle erzeugt werden und die Lichtverteilung durch eine bewegliche Blende geregelt wird.

Angetrieben wird der Portotipo von einem direkt einspritzenden Benzinmotor (FSI) mit 2,0 l Hubraum und einer Leistung von 110 kW (150 PS), der mit einem Sechsgang-Getriebe kombiniert ist. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar