Schule : SONDERMODELLE

-

Mit den beiden sportlichen Varianten Corolla Sportschau Edition und Corolla Verso Sportschau Edition ergänzt Toyota Mitte des nächsten Monats sein Angebot. Die beiden Modelle tragen das Logo der ARD Sportschau und geben sich durch einen betont sportlichen Auftritt zu erkennen.

Basis des Corolla Sportschau Edition, der als Dreitürer mit dem 1,6l-VVT-i-Benzinmotor mit 81 kW (110 PS) ausgestattet ist, ist der Corolla Luna. Der erhielt zusätzlich in Wagenfarbe lackierte elektrisch einstellbare Außenspiegel, Seiten- und Heckschürzen, ein CD-Audiosystem, zwei elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage sowie Nebelscheinwerfer, ein Lederlenkrad, exklusive blaue Sitzbezüge und Innenraumapplikationen im Carbon-Design. Zur Sicherheitsausstattung gehören sechs Airbags, ABS und EBD, Bremsassistent und die Fahrdynamikregelung VSC mit Antriebsschlupfregelung TRC. Die Preise beginnen bei 17 500 Euro.

25 900 Euro kostet der Corolla Verso Sportschau Edition, der von dem bewährten 1,8-l-VVT-i-Benzinmotor mit einer Leistung von 95 kW (125 PS) angetrieben wird. Er hat ein Multivisions-Audio- und DVD-Navigationssystem, eine Frontkamera mit Seitenblickfunktion, ein Video-Einparksystem mit Heckkamera, eine Klimaautomatik und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Außerdem gibt es einen Regensensor, stärker getönte Scheiben im Heck und sportliche 17-Zoll-Leichtmetallräder. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben