Schule : SONDERMODELLE

-

Exception nennt Renault ein Sondermodell des drei und fünftürigen Mégane in der Ausstattung Dynamique, das als erste und vorerst einzige Variante dieser Baureihe auch mit dem 120 kW (163 PS) leistenden Zweiliter-Turbomotor ausgestattet wird. Mit 8,3 Sekunden für den Spurt auf Tempo 100 und maximal 220 km/h bietet der sportliche Fahrleistungen bei einem mit 7,7l/100 km nicht zu hohen Verbrauch. Weitere Motoren für den Mégane Exception sind der 2.0 16V mit 99 kW (135 PS) sowie 1.9 dCi mit 88 kW (120 PS). Zur Optik des Sondermodells gehören 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Innen gibt es eine spezielle anthrazitfarbene Stoff-/Lederpolsterung und anthrazitfarbenes Leder für Türverkleidungen, Lenkrad, Handbremshebel und Schaltknauf. Zusätzliche Ausstattungsdetails sind elektrisch anklappbare Außenspiegel, eine Klimaautomatik und das schlüssellose Zugangssystem Keycard Handsfree. Die Sondermodelle kosten dreitürig 19 300 Euro (2.0), 20 800 Euro (2.0 T) und 21 150 Euro und fünftürig jeweils 700 Euro mehr, woraus sich ein Kundenvorteil von bis zu 1150 Euro ergibt. mm

Hyundai Getz und Matrix als Edition+

Als Sondermodelle Edition+ bietet Hyundai den Kleinwagen Getz und den kompakten Minivan Matrix mit einem Preisvorteil von bis zu 1290 Euro an. Der Getz Edition+ bietet zusätzlich zur Basisausstattung des 1,1-Liters mit 46 kW (63 PS) unter anderem Klimaanlage und höhenverstellbaren Fahrersitz und ist von 9990 Euro als Dreitürer und für 500 Euro mehr als Fünftürer verfügbar. Auch beim Matrix Edition+ auf Basis des 1.6 GLS mit 76 kW (103 PS) gibt es eine Klimaanlage. Er kostet 14 990 Euro in Ebony Black und 15 350 Euro mit der Mineraleffektlackierung Milky Silver. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben