Schule : Starke Diesel noch stärker

Oettinger bringt den 2.0 TDI bei Golf und Audi A3 auf 130 kW

-

Mit seinen 103 kW (140 PS) gehört der neue Golf 2.0 TDI zu den leistungsstarken und sehr flotten Dieseln. Dennoch lässt sich mehr aus diesem Aggregat herausholen. Spezialisiert auf solche Leistungssteigerungen ist der Audi und VW-Veredler Oettinger in Friedrichsdorf nahe Frankfurt am Main. Auf 130 kW (177 PS) steigerte er die Leistung des neuen Zweiliter-TDI, der im neuen Golf und im Audi A3 eingesetzt wird. Mit einem auf 380 Nm bei 2000/min gesteigerten Drehmoment bewältigt der getunte Turbodiesel, für den Oettinger eine Zweijahresgarantie ohne Kilometerbegrenzung gewährt, den Spurt auf Tempo 100 rund 1,3 Sekunden schneller als die Serienversion. Die Leistungssteigerung einschließlich TÜV-Abnahme kostet bis zum Jahresende noch 750 Euro.

Neben der Leistungssteigerung für den Motor bietet Oettinger auch ein sportlicheres Fahrwerk sowie eine optische Aufwertung beider Modelle an. So bekommt man Rad-Reifen-Kombinationen bis zur Größe von 19 Zoll, Hochleistungsbremsanlagen nach dem System Porsche für 3226 Euro und die neueste Generation von Edelstahl-Gewindefahrwerken für Preise von 1120 Euro an. Für eine besonders attraktive Optik beim Audi A3 sorgt zudem ein sportlich-elegantes Aerodynamikpaket. An einer entsprechenden Variante für den neuen Golf wird derzeit bei Oettinger intensiv gearbeitet. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar