Update

Tage der offenen Tür : Diese Berliner Schulen laden ein

Die Anmeldefristen an den Sekundarschulen und Gymnasien rücken näher. Jetzt können sich Familien vielerorts wieder selbst einen Eindruck verschaffen.

von
Welche Schule für mein Kind? Diese Frage treibt aktuell wieder Tausende Eltern von Viert- und Sechstklässlern um.
Welche Schule für mein Kind? Diese Frage treibt aktuell wieder Tausende Eltern von Viert- und Sechstklässlern um.Foto: dpa

Nach den Winterferien wird es spannend: Der Anmeldezeitraum für die siebten Klassen an weiterführenden Schulen beginnt am 9. Februar. Bis zum 23. Februar müssen die Entscheidungen für eine Erst-, Zweit- und Drittwunschschule gefallen sein. Für die 5. Klasse an weiterführenden Schulen dauert die Anmeldefrist vom 29. Februar bis 10. März.
Zu beachten ist, dass es für besondere Angebote einen verkürzten Anmeldezeitraum gibt: Für mathematisch-naturwissenschaftliche Klassen, Schnelllernerklassen, Musikgymnasien und das Französische Gymnasium muss man vom 29. Februar bis 3. März vorstellig werden. Die Aufnahmetests finden an folgenden Tagen statt:

Für naturwissenschaftliche Klassen: 4. März

für Schnelllernerklassen: 5. März

für mathematisch-naturwissenschaftliche Klassen: 7. März.

 Die Musikgymnasien und das Französische Gymnasium führen ihre Aufnahmetests bis zum 10. März durch.

Folgende Schulen stellen sich aktuell vor

18.1. International School Villa Amalienhof/ISVA, Heerstr. 465, Staaken, 10–14 Uhr.

19.1.: Paul-Natorp-Gymnasium, Goßlerstraße 13, Friedenau, 18-21 Uhr. Gustav-Heinemann-Schule, Waldsassener Str. 62, Marienfelde. Infoabende für Japanisch als 2. Fremdsprache ab Kl. 5.

20.1. Rheingau-Gymnasium, Schwalbacher Straße 3-4, Friedenau, 17.30–20 Uhr.
21.1. Schiller-Gymnasium, Schillerstr. 125-126, Charlottenburg, 16.30-19 Uhr. Königin-Luise-Stiftung, Pobielski-Allee 78, Dahlem, 19 Uhr, Georg-von-Giesche-Sekundarschule und Staatliche Europaschule für Französisch (Hohenstaufenstr. 47/48, Schöneberg), 18-21 Uhr.
22.1. Kant-Gymnasium, Bismarckstraße 54, Spandau, 17–20 Uhr. Französischen Gymnasium, Derfflinger Str. 7, Tiergarten, ab 15.30 Uhr. Askanisches Gymnasium, Kaiserin- Augusta Str. 19-20, Tempelhof, 17–20 Uhr, Wald-Gymnasium, Waldschulallee 95, Westend, 15-18 Uhr.
23.1.: Leonardo-da-Vinci-Gymnasium, Haewererweg 35, Buckow, 11–14 Uhr. Gottfried-Keller-Gymnasium, Olbersstr. 38, Charlottenburg, 10-13 Uhr, Goethe-Oberschule (Gymnasium)/Neusprachlich ab Klasse 7 , Drakestr. 72-74, Lichterfelde, 9–12 Uhr. Goethe-Gymnasium /altsprachlich ab Klasse 5), Wilmersdorf, Gasteiner Str. 23, 9 bis 13 Uhr (9.30 und 11.15 Uhr Infoveranstaltungen, 10 Uhr Schnupperunterricht Latein) , Heinrich-Schliemann-Gymnasium, Dunckerstr. 64, Prenzlauer Berg, 23.1., 10-13 Uhr, Dreilinden-Gymnasium, Dreilindenstr. 49, Nikolassee, 10-14 Uhr, Max-Planck-Gymnasium, Mitte, 10- 13 Uhr, Alfred-Nobel-Sekundarschule und staatliche Europaschule deutsch-italienisch, Britzer Damm 164, Britz, 11-13.30 Uhr. Sophie-Scholl-Schule/Europaschule dt.- franz., Elßholzstr. 34-37, 12-16 Uhr.

28.1.: Hufeland-Schule, Walter-Friedrich-Straße 16/18, Buch, Sekundarschule mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und mit gebundenem Ganztag, 8-12 Uhr und 17-20 Uhr.

Weitere Termine für Tage der offenen Tür findet man auch direkt auf den Homepages der Schulen.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar