Schule : TERMINE

-

„Tatarische Selbstzeugnisse Anfang des 20. Jahrhunderts: Die ,Gefängniserinnerungen‘ von Yusuf Akcura“, Sebastian Cwiklinski/Berlin. 22. November 2005, Dienstag, 18 bis 20 Uhr.

Ort: Friedrich-Meineke-Institut, Koserstraße 20, Raum A 125, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-54381, -56818.

„Mit dem Pfeil, dem Bogen – Schiller und die Musik“, Prof. Dr. Friedhelm Brusniak/Würzburg. 23. November 2005, Mittwoch, 14.15 bis 16 Uhr.

Ort: Silberlaube, Hörsaal 1a, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-54421.

„Education as a socio-economic challenge in Africa – Bildung als sozio-ökonomische Herausforderung in Afrika“, Prof. Dr. Charles Yankah/African Cultural Institute. 24. November 2005, Donnerstag, 18 bis 20 Uhr.

Ort: Otto-Suhr-Institut, Ihnestraße 22, Hörsaal A, 14195 Berlin, Telefon: 0177/852 9817.

„Soziodemografischer Wandel und Tourismus – Neue Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft“, Kolloquium der Freien Universität Berlin und der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT). 25. und 26. November 2005. 10 bis 15 Uhr.

Ort: Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Garystraße 21, Hörsaal 102/103, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-70140.

„Architektur und urbane Öffentlichkeiten im Kalten Krieg. Der Wiederaufbau im geteilten Berlin“, Stefanie Warnke/ETH Zürich. 28. November 2005, Montag, 17 bis 19 Uhr.

Ort: Berlin-Kolleg für Vergleichende Geschichtswissenschaft, Friedrich-Meineke-Institut, Koserstraße 20, Raum A 336, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-54771.

„Produktion der Sichtbarkeit. Kuratieren/Kurieren der Bilder“, Prof. Dr. Boris Groys/Karlsruhe. 28. November 2005, Montag, 18.15 bis 20 Uhr.

Ort: Kunsthistorisches Institut, Hörsaal B, Koserstraße 20, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-57404, -57400

„Kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit. Jüdische Lebenswelten in Polen 1918-1939“, Prof. Dr. Gertrud Pickhan. 28. November 2005, Montag, 18.30 Uhr.

Ort: Silberlaube, K 24/11, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-54074, 54225

„„Reinheit, Enthaltsamkeit, Mischung. Zu Umfang und Stärke von Befleckungsangst bei Römern und Christianern“, Prof. Dr. Hubert Cancik. 30. November 2005, Mittwoch, 18.15 bis 20 Uhr.

Ort: Silberlaube, Hörsaal 2, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Telefon: 030/838-57414.

„Welche globalen Herausforderungen bringt die Vogelgrippe mit sich?“, Prof. Klaus Stöhr, WHO. 13. Dezember 2005, Dienstag, 19.15 Uhr.

Ort: Theatrum Anatonicum, Langhans-Bau, Philippstraße 13, 10115 Berlin, Telefon: 030/838-62426. HG

Angaben ohne Gewähr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben