Schule : Überrollschutz und Sportfahrwerk

-

Viel Detailarbeit steckt im offenen Carrera, dessen Karosserie trotz zusätzlicher Verstärkungen, des Verdecks und des aufwändigen Überrollschutzes nur 85 Kilo mehr wiegt als die des Coupés: Da gibt es zum Beispiel die innovativen acht Liter großen Kopfairbags in der Tür

brüstung am unteren Rand der Seitenscheibe, die auch im offenen Cabrio Schutz bieten, oder die kleinen anhebbaren Seitenscheiben hinten. Erstmals in einem Porsche Cabrio ist auch das aktive Fahrwerk Porsche Active Suspension Management (PASM) verfügbar, auf

das man als normaler

Fahrer allerdings gerne

verzichten kann. In der Sport-Stellung macht es den Carrera bretthart. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar