Schule : Volksbegehren für Hortkinder startet heute

Ab heute sammelt der Landeselternausschuss Kita (Leak) Unterschriften für einen Volksbegehrensantrag für Grundschulkinder. Gefordert werden ein Rechtsanspruch auf einen Hortplatz auch für Fünft- und Sechstklässler, ein subventioniertes Mittagessen für alle Kinder und die Verbesserung des Personalschlüssels in der Hortbetreuung. Das Berliner Bildungsprogramm für die Ganztagsschule soll im Schulgesetz verankert werden. Unterstützt wird die Initiative etwa von Verdi und der GEW. Die Kosten für das Begehren werden vom Senat auf rund 131 Millionen Euro jährlich und zusätzlich einmalig 113 Millionen, von den Initiatoren auf insgesamt 99 Millionen Euro geschätzt. Für die Sammlung der ersten 20 000 Unterschriften in dem dreistufigen Verfahren haben die Initiatoren sechs Monate Zeit. Mehr Infos unter www.volksbegehren-grundschule.de pth

0 Kommentare

Neuester Kommentar