Zur Person : Mieke Senftleben

BIOGRAFIE

Mieke Senftleben, geboren 1952 in Delmenhorst, ist Vizevorsitzende der Berliner FDP. Von 2001 bis 2011 gehörte sie dem Abgeordnetenhaus an und war bildungspolitische Sprecherin. Davor war sie als Hauptschullehrerin und Galeristin tätig. Mit ihrem Mann zog sie fünf Kinder groß, vier Mädchen und einen Jungen, zwei Töchter brachte ihr Mann mit in die Ehe. Von 1983 bis 1986 lebte die Familie in Paris.

BILDUNGSPOLITIK

Zur Schulexpertin wurde sie, weil sie sich nach ihrem Umzug nach Berlin 1992 über die hiesige Bildungslandschaft ärgerte. Eine ihrer Töchter wollte einen Französisch-Leistungskurs belegen, doch dies wurde ihr verweigert mit der Begründung, ihre Sprachkenntnisse seien zu gut. „Da habe ich beschlossen, mich einzumischen“, sagt Senftleben. svo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben