Berlin : Schulpartnerschaft mit dem Tegeler Knast

Gefängnis baute Möbel für Cafeteria

-

Die Partner der ThomasMann-Oberschule sitzen im Knast. Im Rahmen der von Bürgermeisterin Marlies Wanjura (CDU) initiierten Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsbetrieben und Bildungsstätten ist das Gymnasium eine Kooperation mit den Werkstätten der Justizvollzugsanstalt Tegel eingegangen. Für die schuleigene Cafeteria entstanden ein Tresen und eine Küchenzeile „vom Feinsten", freut sich Schulleiter Frank Braune. Auch Ess- und Computertische und gepolsterte Stühle wurden hergestellt. Das Gymnasium bezahlte das Material, das Gefängnis stellte Arbeitskräfte. „Dafür fungieren wir als Präsentationsobjekt für die Leistungsfähigkeit der Werkstätten.“du-

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben