Berlin : Schulsanierung: Böger will schnellere Baumaßnahmen

sve

Um dem "akuten" Sanierungsbedarf der Schulen und Sportstätten zu entsprechen, will Schulsenator Klaus Böger (SPD) im kommenden Jahr mehr Geld als vorgesehen für Baumaßnahmen ausgeben. Er schlägt vor, die für 2002 vorgesehenen Mittel in Höhe von 100 Millionen Mark schon in den Haushalt 2001 einzustellen. Dies bestätigte sein Sprecher Moritz Felgner gestern auf Anfrage. Allerdings müsse diese "Überlegung" noch mit den Senatsverwaltungen für Finanzen und Bauwesen abgestimmt werden.

Der Senat hatte 1999 ein umfangreiches Sanierungsprogramm beschlossen, da an etlichen Schulen katastrophale Zustände herrschen. Insbesondere Toiletten aber auch Dächer und etwa Sporthallenbeläge sind marode. Von 2000 bis 2004 sollten jährlich 100 Millionen Mark in das Programm fließen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben