Berlin : Schweizermacherim Saalbau Neukölln

NAME

Das Schauspiel Neukölln präsentiert am heutigen Mittwoch um 20 Uhr die Premiere von „Die Schweizermacher“ im Saalbau Neukölln. Als Vorlage für diese Bühnenfassung dient der Film von Rolf Lyssy aus dem Jahre 1978. Das Theaterstück handelt von einem korrekt funktionierenden Beamten der Kantonspolizei, der einbürgerungswillige Ausländer unter die Lupe nimmt. Denn nicht jeder eignet sich zum Schweizer. Dass bei einem solchen Überprüfungsverfahren verschiedene Methoden zur Anwendung kommen, erfahren ein polnischer Arbeiter, eine französische Psychologin und eine deutsche Tänzerin. tabu

„Die Schweizermacher“ im Saalbau Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, Neukölln. Karten für 8 bis 10 Euro sind unter der Telefonnummer 68 09 37 79 erhältlich.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben