Berlin : Schwerer Unfall auf der Flucht

-

Bei ihrer Flucht vor der Polizei haben drei Einbrecher einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wurden vier Personen verletzt wurden. Zivilbeamte hatten in der Nacht zwei Männer entdeckt, die einen Fernseher aus einem Elektrohandel in der Florastraße in Pankow trugen und in ihr Auto luden. Einmal entdeckt, flüchteten sie – ohne Licht und zu schnell – in Richtung Wedding. An der Kreuzung Soldiner Straße missachteten sie die Rote Ampel und stießen mit einem Taxi zusammen; das Fluchtfahrzeug geriet in Brand. Alle drei Taxi-Insassen wurden verletzt; einer der Festgenommenen erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben