Berlin : Seebergsteig wird erst im März umbenannt

-

Der Seebergsteig in Grunewald wird voraussichtlich erst im März in ToniLessler- Straße umbenannt. Laut Charlottenburg-Wilmersdorfs Baustadtrat Klaus-Dieter Gröhler (CDU) müssen bis dahin nicht nur Schilder hergestellt, sondern auch einige Formalien erledigt werden. Die Bezirksverordnetenversammlung hat die neue Bezeichnung erwartungsgemäß gegen die Stimmen der CDU und trotz der Proteste der Anwohner beschlossen. Der seit 1936 gültige alte Straßenname wird getilgt, weil die Mehrheit der Bezirkspolitiker den Theologen Reinhold Seeberg (1859 bis 1935) als Antisemiten und „Wegbereiter“ des Nationalsozialismus einstuft. Die künftige Namensgeberin Toni Lessler war eine jüdische Pädagogin. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben