Berlin : Seit Monaten gesuchte Täter festgenommen Zwei Erfolge für die Zielfahnder

NAME

Zielfahnder nahmen jetzt zwei seit Monaten gesuchte Männer fest. Gegen einen 24-Jährigen, der am 3. Juni an einer Schießerei auf dem Grazer Platz in Schöneberg beteiligt gewesen sein soll, lag ein internationaler Haftbefehl vor. Bei der Schießerei unter Türken waren zwei Männer schwer verletzt worden. Die Kugeln durchschlugen Fenster und Verkehrsschilder. Nur durch Zufall war kein Unbeteiligter getroffen worden.

Ebenfalls erfolgreich war die Fahndung nach einem 28-jährigen Türken aus Reinickendorf. Er soll am 19. Juli zwei Landsmänner ermordet haben. Wie berichtet, hatten die beiden 31 und 32 Jahre alten Opfer aus Wedding in einem türkischen Vereinslokal in der Koloniestrasse gesessen, als ein Mann die Gaststätte betrat, an ihren Tisch ging und beide niederschoss. Am 26. Juli stellte sich der Mann der Polizei, bestritt jedoch die Tat und musste wieder entlassen werden. Durch die weiteren Ermittlungen konnte er jedoch überführt werden. Er wurde in den Niederlanden festgenommen. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben