Berlin : Selbstötungen in den Medien: Pro & Contra: Kein Wort über Selbstmord

Nach dem Vorbild Wiens und Münchens sollten Zeitungen künftig auch in Berlin auf Berichte über Selbstmorde verzichten, um möglichen Nachahmungen vorzubeugen. Diese Meinung vertraten 71 Prozent der Anrufer, die sich an der Abstimmung über die Pro & Contra-Frage im Tagesspiegel vom Sonntag beteiligt hatten. Nur 29 Prozent sprachen sich demgegenüber dafür aus, dass Zeitungen auch weiterhin Suizidfälle vermelden sollten.

In Wien hatte eine wissenschaftliche Studie gezeigt, dass die Zahl der Selbstmorde zurückgegangen war, nachdem sich die Presse der österreichischen Hauptstadt darauf geeinigt hatte, nicht mehr über Selbsttötungen zu berichten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar