Senat : Berlins Politiker messen sich im Eisstockschießen

Berlins Politiker treffen sich heute zu einem Wettbewerb im Eisstockschießen. Dabei stellen die Fraktionsvorsitzenden gemeinsam eine Mannschaft gegen Mitglieder aus dem rot-roten Senat.

Berlin - Die Fraktionsvorsitzenden Müller, Pflüger, Lindner, Liebich, Ratzmann und der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU, Henkel, treten für das Abgeordnetenhaus an. Für den Senat gehen unter anderen Sportsenator Körting, Sozialsenatorin Knake-Werner, Staatssekretär Härtel, Gesundheitssenatorin Lompscher sowie der stellvertretende Berliner Senatssprecher Kolodziej an den Start.

Der Wettbewerb findet ab 17.30 Uhr auf der 700 Quadratmeter großen Eisbahn auf dem Bebelplatz in Mitte statt. Der Erlös der Eintrittsgelder geht nach Angaben des Sprechers an "Off Road Kids", eine Initiative für Straßenkinder in Deutschland. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben