Berlin : Senat stimmt Arena am Ostbahnhof zu Baubeginn bleibt weiterhin offen

-

Der Senat hat der geplanten Großhalle der Anschutz Entertainment Group am Ostbahnhof den Weg geebnet. Nach Änderungen des Flächennutzungsplans wurde am Dienstag die so genannte Planreife erklärt. Jetzt muss noch der Stadtentwicklungsausschuss des Abgeordnetenhauses zustimmen. Außer der MehrzweckArena mit mehr als 16 000 Zuschauerplätzen sollen in dem neuen Stadtquartier in Friedrichshain auch andere Freizeiteinrichtungen sowie Wohnungen, Büros und Geschäfte entstehen. Allerdings verzögert sich der zuletzt für den Sommer angekündigte Baubeginn weiter, wie Sprecher der US-Investorenfirma mitteilten. Näheres dazu war noch nicht zu erfahren. CD

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar