Berlin : Seniorenwoche mit Sport, Kultur und Unterhaltung

NAME

Unter dem Motto „Zeit für sich – Zeit für andere: Im Alter offen für Neues“ ist in Berlin am Wochenende die 28. Seniorenwoche eröffnet worden. Rund 10 000 Menschen kamen nach Angaben der Veranstalter am Sonnabend zu dem Fest auf dem Alexanderplatz. Dort stellten rund 200 Organisationen ihre Angebote für Senioren vor. An zwölf Tagen finden im Stadtgebiet 160 Veranstaltungen für ältere Menschen statt. Am heutigen Montag findet unter anderem in Marzahn-Hellersdorf das Seniorensportfest „Aktiv im Alter“ statt (Franz-Stenzer-Sportplatz, ab 9 Uhr). In Kreuzberg wird im Nachbarschaftshaus Urbanstraße ab 15 Uhr an den legendären Bürgermeister Willy Kressmann alias „Texas-Willy“ erinnert. Tsp

Informationen im Internet:

www.senioren-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben