SERIE BERLINER Chronik : 19. April 1990

Die Oberbaumbrücke soll saniert werden 72 Verletzte bei Brand in Schule

JAHRE

EINHEIT

Die Verlängerung der U-Bahn-Linie 1 vom Schlesischen Tor bis zur ursprünglichen Endstation Warschauer Brücke würde nach Angaben von Bausenator Wolfgang Nagel etwa 126 Millionen DM kosten. Die Verbindung ist seit dem Mauerbau 1961 stillgelegt. Größter Kostenfaktor sei die Oberbaumbrücke. Diese sei in einem desolaten Zustand und erst nach grundlegender Instandsetzung wieder für die Hochbahn und Autos nutzbar. Bei der Sanierung sei das historische Bild zu berücksichtigen. Nagel rechnet mit drei Jahren Planungs- und Bauzeit. – Die Brücke wird nach umfassender Sanierung und Restaurierung für 70 Millionen DM seit 1995 wieder befahren.

In einer Schule in Marzahn bricht während der Unterrichtszeit ein Brand aus, 72 Personen werden verletzt. Die Polizei ist mit Drehleitern und Sprungpolstern zur Stelle. Drei zehn- und elfjährige Mädchen müssen mit schweren Verletzungen in der Klinik bleiben. Ausgebrochen ist das Feuer an einem Garderobenschrank in der 3. Etage. Die Polizei ermittelt einen 13-jährigen Schüler als Brandstifter. Er habe „aus Langeweile“ eine Wandzeitung am Schrank angezündet. Gru

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben