SERIE : Berliner Pflanzen

Der Genbanker und ein Schatz. Thomas Dürbye, Leiter der „Samenstube“ im Botanischen Garten Dahlem, liebt unspektakuläre Wildpflänzchen wie etwa die Küchenschelle. Doch der Renner im Samenversand des Dahlemer Gartens ist eine Wüstenpflanze: die wunderbare Welwitschie – ein riesenhaftes Kakteengewächs, das sich durch ein ganzes kleines Gewächshaus schlängelt. Nur den Dahlemern gelingt die Nachzucht. Foto: Thilo Rückeis
Der Genbanker und ein Schatz. Thomas Dürbye, Leiter der „Samenstube“ im Botanischen Garten Dahlem, liebt unspektakuläre...

HEUTE:

Botanischer Garten Dahlem

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben