Berlin : Serie von über 40 Diebstählen und Einbrüchen geklärt

weso

Eine Serie von weit mehr als 40 Kfz-Diebstählen und Laubeneinbrüchen konnte die Polizei jetzt zwei 20 und 21 Jahre alten Männern zuordnen. Die Taten, bei denen ein Schaden von etwa 190 000 Mark entstand, waren zwischen Oktober und November 1999 begangen worden. Die Täter sitzen derzeit in Haft, verurteilt ebenfalls wegen Autodiebstahls. Der heute 20-Jährige war der Polizei bereits als 15 Jahre alter Jugendlicher aufgefallen. Schon damals galt seine Vorliebe fremden Autos.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar