SERIE WENDEKalender : 25. September 1989

Wiederaufbau des S-Bahnrings beginnt Neue Abfuhr fürs Neue Forum

JAHRE

MAUERFALL

Erzählen Sie doch Ihre eigene Geschichte von 1989! Lesebeispiele:

www.tagesspiegel.de/meinjahr89

Am Bahnhof Westend beginnen die Arbeiten für die Wiederinbetriebnahme des S-Bahn-Südrings – genau neun Jahre, nachdem der Verkehr dort eingestellt worden war. Auf dem acht Kilometer langen Abschnitt zwischen Westend und Schöneberg sollen ab 1992 wieder Züge rollen. Danach beginnt der Ausbau bis Sonnenallee. Die insgesamt 17 Kilometer lange Strecke soll rund 600 Millionen Mark kosten. Auch zum Nordring und der Strecke nach Spandau machen sich die Planer schon Gedanken.

Die Alternative Liste in West-Berlin hat Kontakt zum Neuen Forum in Ost-Berlin aufgenommen. Das DDR-Innenministerium bestellte inzwischen Bärbel Bohley zum Gespräch ein. Dabei erhielt sie einen neuen, abgemilderten Ablehnungsbescheid: Das Neue Forum ist danach nicht „staatsfeindlich“, sondern „gesellschaftlich nicht notwendig“. loy

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar