Berlin : Seriendiebe kommen vor Gericht

Sie hatten es auf Rentner abgesehen

-

Zwei DiebstahlSerien werden bald vor Gericht verhandelt, bei denen die Opfer betagte Menschen waren. Wie die Justiz mitteilte, hat die Staatsanwaltschaft die Verfahren abgeschlossen und Anklage erhoben. Einmal sind ein Mann und vier Frauen im Alter von 23 bis 39 Jahren angeklagt, im zweiten Fall ein 38-jähriger Einzeltäter. Sie schlugen zwischen 2001 und 2003 zu. Unter dem Vorwand, für das Sozialamt oder Hilfsorganisationen zu arbeiten, verschafften sie sich Zutritt zu den Wohnungen ihrer Opfer, die zwischen 74 und 95 Jahre alt waren. Genaue Prozesstermine stehen noch nicht fest. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben