SERVICE : Von der Lübarser Höhe bis zum Hahneberg: Guten Flug!

IM ANFLUG

Das Flug-, Luft- und Drachenfest Luftikus findet am Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Britzer Garten, Buckower Damm 146, statt. Neben den Drachen- und Flugshows werden auch Trendsportarten wie Disc Golf und Speedminton vorgestellt. Für Kinder gibt es außerdem Trampolins, und sie haben die Möglichkeit, sich in riesengroßen Luftblasen hin und her zu bewegen. Parkeingänge befinden sich am Buckower Damm, am Sangerhauser und am Massiner Weg sowie an der Tauernallee und an der Mohriner Allee. Der Eintritt beträgt 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Inhaber von Jahreskarten haben freien Eintritt. www.gruen-berlin.de

IM AUFWIND

Das Geschäft Flying Colors, in der Eisenacher Straße 81 in Schöneberg, führt seit mehr als 25 Jahren nicht nur eine große Auswahl an Drachen, sondern inzwischen auch Windspiele, Jonglier- und weiteren Freizeitbedarf wie Bumerangs und Boule-Zubehör. Geöffnet von Montag bis Freitag, 10 Uhr bis 18.30 Uhr, Sonnabend 10 bis 16 Uhr, am morgigen Sonnabend nur bis 14 Uhr. Informationen unter der Telefonnummer 78 70 36 36 und unter der Internetadresse www.flying-colors.de/laden.

VOM WINDE UMWEHT

Überall, wo es in Berlin offenen Raum, wenig Bäume und am besten noch einen Hügel gibt, lässt es sich prima Drachen-Steigen. Wichtig: Beim Start gegen den Wind anlaufen und auf genug Abstand zu anderen Menschen achten – und auch auf andere Drachen, damit es keinen Schnursalat gibt. Die beliebtesten Plätze sind: Der Teufelsberg im Grunewald, das Tempelhofer Feld, die Lübarser Höhe, die Domäne Dahlem, der Freizeitpark Marienfelde oder auch der Hahneberg in Staaken. eve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben