Berlin : Shopping-Nacht wird noch länger Einkaufsparty soll fünf Tage dauern

-

Die „Lange Nacht des Shoppings“ weitet sich aus: Ende März findet das Straßenfest fünf Tage lang am Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße statt, wie Veranstalter Tommy Erbe ankündigte. Die eigentliche Einkaufsnacht mit Öffnungszeiten bis Mitternacht ist für Sonnabend, den 29. März, geplant – anlässlich der Umstellung der Uhren auf Sommerzeit. Im Herbst hatte die Aktion eine halbe Million Besucher angelockt. Einen ähnlichen Ansturm erwarten die Organisatoren jetzt bei der sechsten Shoppingnacht. Zu den hunderten Beteiligten gehören Karstadt Sport, Niketown und Pro Markt sowie das EuropaCenter, das Neue Kranzler-Eck und das Stilwerk an der Kantstraße. Auch das Zoo-Aquarium öffnet länger. Wertheim am Kurfürstendamm verhandelt noch mit seinem Betriebsrat darüber, ob man wieder mitmacht. Veranstalter Erbe möchte die begleitende Party anspruchsvoller gestalten und sucht noch interessierte Kunsthandwerker oder Kulturstätten (Telefon 26555641). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben