Berlin : SICHER BADEN

REGELN



Die Wasserretter raten: Wer stundenlang in der Sonne brutzelt, sollte nicht überhitzt ins Wasser springen – das belastet den Kreislauf. Man sollte nicht alkoholisiert, mit leerem oder vollem Magen schwimmen gehen. Die ausgewiesenen Badestellen gelten als die sichersten, aber auch hier gilt: Nicht zu weit hinausschwimmen und bei Gewitter das Wasser verlassen.

KINDER

Niemals sollten Eltern Kinder unbeaufsichtigt lassen, sondern immer in „Griffnähe“ bleiben. Kinder ertrinken schneller und erkennen die Gefahren oft zu spät. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben