Berlin : Sie belegten den dritten Platz bei einem EU-Wettbewerb

Beim 47. "Europäischen Wettbewerb" zum Thema "Ein geeintes Europa - Herausforderung für die Bürger des 21. Jahrhunderts" haben Berliner Schüler den dritten Platz belegt. Mit 18 068 bildnerischen und schriftlichen Arbeiten lag die Berliner Beteiligung an der Spitze. Der Wettbewerb stand unter der Schirmherrschaft des EU-Parlaments, der Europäischen Kommission, des Europarats und der EU-Kulturstiftung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben