SIE ALLE MACHEN MIT : SIE ALLE MACHEN MIT

DSCHUNGELCAMP BEI DER TIERTAFEL

Die freiwilligen Helfer der Tiertafel engagieren sich seit Jahren, um die Situation vernachlässigter Tiere zu verbessern. Am Sonnabend, dem 14. September, soll es von 13 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Tiertafel in Baumschulenweg in Treptow einen Garteneinsatz geben. Gesucht werden zehn Helfer mit Lust und eventuell auch eigenen Gartenwerkzeugen (Heckenschere, Rechen, Harke), um auf dem Gelände gegen den Wildwuchs vorzugehen und das Dschungelcamp an der Mörickestraße 15 in 12437 Berlin zu verschönern. Bei Linda Oldenburg kann man sich anmelden: 0162 136 2235. Mail: berlin@tiertafel.de

DAS KINDER-HAUS

MACHT MOBIL

Beim Aktionstag im Kinderhaus Felix in der Zühlsdorfer Straße 16 in Marzahn soll die Umgestaltung des Gartens mit der Neuanpflanzung von Hecken, Sträuchern und Naschobstpflanzen vollendet werden. Damit alle Kinder wieder den vollen Durchblick haben, sollen am 14. September von 9 bis 14 Uhr auch die vielen Fenster des Hauses geputzt werden. Gesucht werden etwa 10 bis 15 Helfer. Alle notwendigen Werkzeuge und Materialien sind vorhanden; für Verpflegung der Helfer wird gesorgt. Anmeldungen und Nachfragen bei Regina Wendt: 9358035.

Mail: Kinderhausfelix@humanistischekitas.de

DIE KIPPE DANACH

Die Kunstfiliale Richardplatz Süd in Neukölln hat was gegen Zigarettenkippen – vor allem, wenn sie einfach auf den Boden geworfen werden. Am 14. und 15. September will die Initiative gemeinsam mit vielen Helfern während der Rixdorfer Nachbarschaftsfeste dafür sorgen, dass die Kippen im Aschenbecher landen. Das rauchende Publikum soll kreativ darauf aufmerksam gemacht werden, ihre Kippen in die bereit gestellten Behältnisse zu entsorgen. Die Aktion beginnt an beiden Tagen jeweils um 14 Uhr, Ende ist um 22 Uhr. Treffpunkt: Richardplatz. Nähere Informationen gibt es bei Tanja Dickert: 814 93544.

Mail: ahoj@gmx.net

0 Kommentare

Neuester Kommentar