Berlin : Siebenjähriger Artur wird vermisst Kind verschwand abends

aus Neuköllner Park

Der siebenjährige Artur S. aus Neukölln ist seit Donnerstag verschwunden. Seine Mutter hat in der Nacht zu Freitag eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Doch die Umstände, unter denen das Kind verschwand, sind mysteriös. Die 27-jährige Mutter – eine Aussiedlerin aus Kasachstan – sagte bei der Polizei aus, sie sei mit ihrem Sohn und dessen Freunden im Wildenbruchpark gewesen. Gegen 22 Uhr habe sie dann bemerkt, dass der Junge verschwunden war. Zuletzt sei das Kind mit zwei 14-jährigen Mädchen am Weigandufer angeln gewesen. Die Mädchen seien von einer etwa 40 Jahre alten Frau mit kastanienbraunen Haaren und Tätowierungen an Hals und Händen abgeholt worden. Möglicherweise ist Artur mit ihnen zusammen weggegangen. Deshalb bittet die Polizei die beschriebene Frau dringend, sich zu melden. Ein Polizist schilderte gestern, dass die Ermittlungen sich in dem Fall schwierig gestalteten. „Die Mutter trinkt viel Alkohol, ihre Freunde auch. Sie haben an dem Abend, an dem der Junge verschwand, soweit wir bislang wissen, getrunken und gekifft.“

Laut Polizei hat Arturs leiblicher Vater Wadim S. (28) das alleinige Sorgerecht, der Junge lebt normalerweise bei ihm in Friedrichsfelde. Der Vater kam gestern in den Wildenbruchpark, um nach seinem Kind zu suchen. Er sagte: „Meine Ex-Frau darf Artur jedes zweite Wochenende sehen. In den Sommerferien durfte er sogar eine Woche bei ihr bleiben und sollte am Freitag wieder zu mir kommen.“ Im Park jagte gestern ein Gerücht das nächste: Einer der Bekannten der Mutter berichtete beispielsweise, er habe den Jungen zuletzt gesehen, als der Lebensgefährte der Mutter mit dem Kind weggegangen sei. „Als er wiederkam, war Artur weg.“ Ein Angler wiederum will einen blonden Mann auf einer Bank beobachtet haben, „der auffällig nach dem Jungen schaute“. Polizisten fuhren durch den Kiez, gaben per Lautsprecher Suchmeldungen nach dem Jungen durch. Am Abend wurde die Suche vorerst eingestellt. Hinweise an die Polizei telefonisch: 4664 912 410. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben