Silvester : S-Bahnverkehr rund um die Uhr

Im Citybereich sollen die S-Bahnen die ganze Nacht im 10-Minuten-Takt fahren, in den Außenbezirken alle 20 Minuten. Es sollen 200 zusätzliche Züge eingesetzt werden.

Berlin - Auch auf der Strecke der S8 zwischen Birkenwerder und Blankenburg verkehren die Züge. Der Bahnhof Unter den Linden ist zu Silvester von 18 Uhr bis drei Uhr geschlossen. Besuchern der großen Silvesterparty am Brandenburger Tor wird empfohlen, über die Bahnhöfe Friedrichstraße, Hauptbahnhof oder Potsdamer Platz an- und abzureisen. Am Neujahrstag fahren die Züge ab 11 Uhr nach dem Sonntagsfahrplan. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben