Silvester-Steckbriefe : Wie Promis die Korken knallen lassen

Ob in Biesdorf oder auf Mallorca - auch Berliner Persönlichkeiten feiern an Silvester. Von großen Menüs, Schwierigkeiten beim Bleigießen und den besten Kater-Tipps.

von , und
Anna von Griesheim wird in diesem Jahr auf Mallorca feiern.
Anna von Griesheim wird in diesem Jahr auf Mallorca feiern.Foto: imago stock&people

Wo und mit wem feiern Sie Silvester?

Dieses Jahr feiern wir Silvester mit der Familie auf Mallorca.

Was gibt’s zu essen?
Traditionell gibt es bei uns ein Fondue Chinoise mit ausschließlich selbstgemachten Saucen. Die Vorbereitungen machen wir alle gemeinsam. Auch die Männer müssen ran: Gemüse schnippeln zum Beispiel. Dabei gibt es ein erstes Glas Champagner und wenn das wirkt, wird’s meist schon sehr lustig. Nach Mitternacht trinken wir die heiße Consommé vom Fondue.

Was steht auf dem Programm?

Wenn es dämmrig wird, machen wir den Kamin an. Bleigießen gehört fast immer dazu, die haarsträubenden Deutungen finde ich am besten. Das Feuerwerk schauen wir uns von der Dachterrasse an. Ich liebe Wunderkerzen und ganz viele Lichtlein.

Ihr Kater-Tipp?
Ein langer Spaziergang am Meer entlang.

Und Ihre Vorsätze?

Endlich eine gute Balance finden zwischen meinen Vorträgen über Business-Kleidung, meiner Kollektion und meinen Freuden wie Lesen, Kochen, Yoga, Freunde sehen, Schreiben, Tennis spielen, hin und wieder faulenzen.

Wie wird 2017?

Ich glaube, es wird ein super Jahr. Für viele war 2016 auch ein schlimmes Jahr, die Situation in Syrien, die Anschläge – nun auch in Berlin so nah – darum muss es jetzt einfach besser werden.

Protokoll: Elisabeth Binder

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben