Silvesterpartys in Berlin : Feste feiern – es gibt noch Karten

Zünftig oder edel, wild oder gediegen – Berlins Silvesterpartys bieten für fast jeden Geschmack etwas.

Panorama. Vom Teufelsberg dürfte der Blick aufs Feuerwerk wieder spektakulär sein.
Panorama. Vom Teufelsberg dürfte der Blick aufs Feuerwerk wieder spektakulär sein.Foto: picture alliance / dpa

Einen Überblick über die größeren Veranstaltungen am 31. Dezember gibt es online auf dem Berlin-Portal www.berlin.de/clubs-und- party/silvester. Dort lassen sich auch durch einen Klick auf die jeweilige Veranstaltung Tickets kaufen. Karten gibt es demnach unter anderem noch für die nach Angaben der Veranstalter „größte Indoor-Silvesterparty der Stadt“ in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg mit 15 Tanzflächen, 30 DJs und einer Liveband (29 €).

Einen besonders guten Blick auf das Feuerwerk in der Innenstadt dürfte man vom ewerk in der Wilhelmstraße haben, das mit einem 360-Grad-Panorama auf der Dachterrasse lockt (Karten 59-149 €). Mit stilvoller Architektur und ebenfalls einem Panorama-Blick lockt das Kino International, in dem auf fünf Tanzflächen gefeiert wird (15-78 €).

Für das Pirates an der Mediaspree zwischen East Side Gallery und Oberbaumbrücke, das ebenfalls mit einem schönen Ausblick wirbt, gibt es noch Restkarten (66-69 €). Im Kempinski am Ku’damm kann man die Gala in Gold (79 €) erleben oder im Grill Restaurant (Menü 295 €) feierlich speisen. lvt/das

Die Welt feiert Silvester
At the Copacabana: Am berühmtesten Strand der Welt wurde das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt. In unserer Bildergalerie sehen Sie, wie rund um den Globus ins neue Jahr gefeiert wurde.Weitere Bilder anzeigen
1 von 48Foto: Reuters
01.01.2015 10:04At the Copacabana: Am berühmtesten Strand der Welt wurde das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt. In unserer...

0 Kommentare

Neuester Kommentar