Berlin : Simon-Dach-Straße: Wirtscheitert vor Gericht

NAME

Friedrichshain. Vorerst bleibt es dabei, ab 22 Uhr ist draußen Schluss. Den Eilantrag eines Wirtes in der Simon-Dach-Straße gegen die vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg erlassenen Bescheide, dass nach 22 Uhr der Ausschank im Freien zu unterlassen ist, lehnte gestern das Verwaltungsgericht Berlin ab. Obwohl das Gericht in dem Eilverfahren nicht abschließend zu dem Rechtsstreit zwischen Anwohnern und Wirten um Lärmbelästigungen durch die Kneipen Stellung nahm, gab es den „Interessen der lärmgeplagten Anwohner Vorrang“. chv

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben