Berlin : Sind Sie gefährdet?

-

Das neue Bündnis gegen Depression e.V. hat folgenden Fragebogen entwickelt, mit dem man sein Risiko auf eine Depression testen kann. Kreuzen Sie Ja an, wenn eine der folgenden Aussagen seit mehr als zwei Wochen auf Sie zutrifft. Jedes Ja ist einen Punkt wert, bei Frage 14 zählt ein Ja fünf Punkte. Wenn Sie mehr als fünf Punkte haben, kann das eine Depression bedeuten.

1. Sie sind oft ohne Grund bedrückt oder mutlos.

2. Sie können sich schlecht konzentrieren und fühlen sich oft schon bei kleinen Entscheidungen überfordert.

3. Sie haben keinen Antrieb mehr, empfinden oft eine bleierne Müdigkeit und/oder eine innere Unruhe.

4. Selbst Dinge, die Ihnen sonst Freude gemacht haben, interessieren Sie nicht mehr.

5. Sie haben das Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten verloren.

6. Sie quälen sich mit Schuldgefühlen und Selbstkritik.

7. Sie zermartern sich den Kopf über die Zukunft und sehen alles schwarz.

8. AmMorgen istalles am schlimmsten.

9. Sie leiden an Schlafstörungen.

10. Sie ziehen sich von Kontakten zurück.

11. Sie haben körperliche Symptome, für die keine Ursache gefunden wurde.

12. Sie haben wenig und/oder keinen Appetit.

13. Sie haben keine Lust mehr auf Sex.

14. Sie sind verzweifelt und möchten nicht mehr leben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben