Berlin : Sing zum Abschied mal auf Zulu

-

Zwei Gästebücher lagen aus im ARD-Hauptstadtstudio: Eins für Thomas Roth , der nach fünf Jahren als Studioleiter nach Moskau wechselt, und eins für Ulrich Deppendorf , der seine Nachfolge antritt. Sandra Maischberger moderierte den Empfang, an dem unter anderem Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier , Edmund Stoiber und Klaus Wowereit teilnahmen. Auch Natascha Roth war dabei, die Tochter von Thomas Roth, die in Südafrika als Sängerin lebt. Von ihrer neuen CD trug sie zwei Songs vor – auf Zulu. Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben