Berlin : Skater, Läufer, Feste: Straßen sind gesperrt

-

An vielen Stellen – nicht nur in der City – kommen Autofahrer am heutigen Sonntag nicht durch. Um 20.30 Uhr starten die Skater auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor. Die Route: Französische Straße, Friedrichstraße, die Kanaluferstraßen entlang zur Klingelhöferstraße, am Großen Stern vorbei. Die Tour endet wieder am Brandenburger Tor. Die „Grünen Radler“ starten mit etwa 50 Fahrrädern um 14 Uhr vor dem Roten Rathaus zur Schleuse Kleinmachnow südwestlich Berlins. Die Demo führt über Potsdamer und Hauptstraße sowie Munster und Ostpreußendamm. Wegen eines Straßenfestes ist auch die Große Hamburger Straße in Mitte zwischen Oranienburger Straße und Krausnickstraße von 8 bis 22 Uhr gesperrt. Ein Triathlon macht den Mariendorfer Damm und die Ullsteinstraße in Tempelhof zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr für Fahrzeuge unpassierbar. Zwischen 8.30 Uhr und 13 Uhr ist im Ortskern Tegel und auf den Straßen um das Rathaus Reinickendorf kein Durchkommen. Hier findet der 5.Mercedes-Benz-Halbmarathon statt. Bü

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben