Berlin : Skaterdemo der Gewerkschaften

sik

"Gemeinsam aufbrechen" heißt das Motto, unter dem der DGB und die Deutsche Angestellten-Gewerkschaft in diesem Jahr zu ihrer traditionellen 1.-Mai-Veranstaltung aufrufen. In zwei Zügen werden die Teilnehmer zum Kundgebungsplatz gehen: um 10 Uhr vom IG-Metall-Haus in der Alten-Jakob-Straße und vom ÖTV-Haus am Engeldamm. Erstmalig wird es auch eine Skaterdemo der Gewerkschafter geben. Diese startet am Großen Stern. Wie in den Vorjahren findet die zentrale Kundgebung auf dem Platz vor dem Roten Rathaus statt. Als Hauptrednerin wird die Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV), Margret Mönig-Raane, auftreten. Außerdem wird die Berliner DGB-Kreisvorsitzende Ursula Schäfer auf der Kundgebung sprechen.

Bereits seit einigen Jahren rufen DGB und DAG gemeinsam zum 1. Mai auf. Ohnedies steht der bundesweite Zusammenschluss der DGB-Dienstleistungsgewerkschaften und der DAG bevor.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar