Skrupelloses Vorgehen : Einbruch mit Auto: Geldautomat bei Ikea gestohlen

Mit einem Auto brachen unbekannte Täter in der Silvesternacht die Eingangstür des Möbelhauses Ikea in Tempelhof auf - und erbeuteten Bares aus einem Geldautomaten.

von

Gegen 0.50 Uhr fuhren die Täter mit einem gestohlenen Opel Corsa bis in den Vorraum des Geschäfts und rammten den dort aufgestellten Geldautomaten. Mit dem Geldfach des Automaten flüchteten die Einbrecher in einem Transporter. Den Opel Corsa ließen sie zurück in dem Möbelgeschäft. Die Höhe der Beute ist unbekannt.

Eine Nacht zuvor hatten Diebe im Spandauer Einkaufszentrum „Am Juliusturm“ den Geldautomaten gestohlen. Eine Angestellte bemerkte die Tat gegen 4.30 Uhr und alarmierte die Polizei. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben die Täter den im Vorraum der Einkaufspassage stehenden Geldautomaten demontiert, um ihn anschließend wegzuschaffen. Womit die Diebe den Automaten abtransportierten, ist unklar.

In beiden Fällen hat das Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Ob es einen Zusammenhang zwischen diesen oder mit den vorangegangenen Taten gibt, ist unklar.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar