Berlin : SO EIN THEATER

-

Berlin hat mehr zu bieten als Inseln. Zum Beispiel ein Haus der leichten Muse. Das MetropolTheater samt Admiralspalast am S-Bahnhof Friedrichstraße ist zurzeit das spektakulärste Verkaufsobjekt der Stadt. Mit einer Gesamtfläche von 20 500 Quadratmetern und einer Bau- und Kulturgeschichte von 120 Jahren. Im Exposé wird der sanierungsbedürftige Gebäudekomplex als „einzig erhaltener Vergnügungspalast mit anspruchsvollem Niveau“ gepriesen. Im 19. Jahrhundert sprudelte dort eine Solequelle.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben