SO GROSS, SO KLEIN : SO GROSS, SO KLEIN

Riesenbabys gibt es immer wieder – manchmal stammen sie von großen Müttern. Wie Jihad: Er wurde im November 2011 in der Charité geboren und wog gut sechs Kilo. Seine Mutter wog 240 Kilo, er war ihr 14. Kind. Im Juli 2013 gebar eine Frau in Leipzig ein 6,1 Kilo schweres Mädchen – das ist selten, meist sind die dicken Babys Jungs. Beide Mütter hatten Schwangerschaftsdiabetes. Eine Polin gebar im Januar 2007 in Stettin einen sieben Kilo schweren Jungen, der zudem 66 Zentimeter lang und auf diesem Gebiet Weltrekordhalter war, bis sieben Monate später ein 75 Zentimeter langer Chinese zur Welt kam, der aber nicht allzu schwer war. Stattliche 8,7 Kilo wog ein Junge, der im September 2009 in Indonesien geboren wurde – fast das Dreifache eines normalen Babys. Das mit 10,8 Kilo schwerste Baby aller Zeiten soll 1879 in den USA geboren worden sein; es lebte aber nur elf Stunden. Das kleinste Baby war übrigens 250 Gramm leicht und so kurz wie ein Bleistift. fk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar