Berlin : SO KOMMENTIEREN DIE HEIME IHRE DATEN IN DER TABELLE

DIAKONISSENHAUS



Haustiere möglich:

„Das Haus hält eigene Tiere vor.“

EV. PFLEGEWOHNHEIM

SCHÖNOW

Letzte MDK-Prüfung: „MDK-Prüfung bezog sich auf den Bereich Pflege von Menschen im Wachkoma.“ Härtefall: „Wohnbereich Wachkoma: Zuschlag auf die Pflegevergütung zur jeweils bewohnerindividuellen Pflegestufe in Höhe von 62,24 Euro pro Tag.“

FINKENHOF

KRANKENHEIM

Pflegekräfte: Das Heim gab 32 VK an und kommentierte: „bei 90-prozentiger Auslastung; beinhaltet Musik- und Beschäftigungstherapeuten“. Diese Angabe soll jedoch nur Pflegekräfte und -hilfskräfte beinhalten bei tatsächlicher Belegung. (Anm. der Red.)

Sachgerechter Umgang mit ... Nahrungsaufnahme, ...Druckgeschwüre und ...Medikamenten: „Die Erfüllungsquote spiegelt nicht die Qualität der Pflege wider, sondern nur die Erfüllung der Dokumentation, die zum Zeitpunkt der MDK-Prüfung tatsächlich erheblichen Verbesserungsbedarf aufwies, inzwischen aber erfüllt wird. Es erscheint daher zweifelhaft, aus der Angabe der prozentualen Erfüllung der Dokumentation auf die Pflegequalität in einer Enrichtung schließen zu können.“

HAUS DER BETREUUNG UND PFLEGE NANSEN

...Nahrungsaufnahme, ...Druckgeschwüre: „Bezogen sich vor allem auf Defizite in der Pflegedokumentation. Fortbildungen und Schulungen finden seit der Begehung verstärkt statt.“

HEINRICH- U. MARGARETHE-GRÜBER-HAUS

Spezialisierung: „Betreuung und Pflege von Christen jüdischer Herkunft“

KÖNIG SENIORENHEIM

Haustiere möglich: „Nur im Einzelzimmer“

Zertifizierung: „Qualitätsmanagement nach ISO, aber keine Zertifizierung aus Kostengründen“Preise: „Zuschläge für extra große Zimmer und Einzelnutzung von Doppelzimmern.“

KRANKENHEIM

RUHESITZ AM WANNSEE

Einsichtnahme in Prüfberichte: „Sobald der Bericht dem Haus vorliegt.“

KRANKENHEIM

SCHLACHTENSEE

...Nahrungsaufnahme, ...Druckgeschwüre und ...Medikamente: „Das Prüf-Ergebnis war nicht zufriedenstellend. Daraufhin im Mai 2007 Wechsel der Geschäftsführung. Das gesamte Haus wurde modernisiert. Das Qualitätsmanagement und die Pflege wurden völlig neu strukturiert.“

PFLEGEWOHNHEIM

HAUS LUTHER

MDK-Prüfung: „Einrichtung hat ihren Betrieb im Mai 2006 aufgenommen.“

RESIDENZ ZEHLENDORF

Zimmer mit Bad: „Die restlichen 40 Prozent teilen sich zu zweit je ein Bad.“

ROSENHOF BERLIN-

ZEHLENDORF

Pflegekräfte: „Durch die Neueröffnung unseres Hauses am 20. August 2007 passen wir die Anzahl der Mitarbeiter der Bewohneranzahl fortlaufend an.“

SENIORENHAUS AM

RHUMEWEG

Zimmer mit Bad: „Alle Zimmer mit eigenem WC“

...Nahrungsaufnahme, ...Druckgeschwüre, ...Medikamente: „Mängel wurden zeitnah nach der Prüfung behoben, der sachgerechte Umgang steht unter Kontrolle interner/externer Qualitätsprüfungen.“

VITANAS SENIOREN CENTRUM SCHÄFERBERG

Zertifizierung: „Europäisches Netzwerk für psychobiographische Pflegeforschung nach Prof. Erwin Böhm (ENPP).“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben