Berlin : So viele Plätze sind im Angebot

-

: In Berlin leben 340000 Kinder unter zwölf Jahren, für die rund 147000 Betreuungsplätze zur Verfügung stehen. Am besten ist die Versorgung der 95000 Drei bis Sechsjährigen geregelt: Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf Halb- oder Ganztagsbetreuung. 90 Prozent der Eltern machen davon Gebrauch.

Krippen: Ganz anders sieht es beim Kinderkrippen-Angebot für die unter Dreijährigen aus: 71000 Kinder müssen sich hier mit 30000 Plätzen, davon 3200 bei Tagesmüttern, begnügen.

Horte: Die Sechs- bis Zwölfjährigen haben nur im Ostteil gute Chancen auf ein öffentlich organisiertes Mittagessen mit anschließender Betreuung. Im Westteil sind Horte Mangelware. Insgesamt gibt es nur 87000 Plätze für 175000 Kinder in diesem Alter. Besserung ist in Sicht, da die Ganztagsschulen ausgebaut werden sollen. sve

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben