SO FUNKTIONIERT KÜNSTLICHE DNA : SO FUNKTIONIERT KÜNSTLICHE DNA

Fernseher, Laptops, Uhren, Schmuck, Navis – die Einsatzgebiete der künstlichen DNA sind vielseitig. Winzige Microdots, bei Tageslicht in durchsichtige Farbe eingeschlossen, sollen die Polizei zum Besitzer von Diebesgut führen. Die Funkstreifen in Brandenburg sollen dafür mit Schwarzlichtlampen und Lesegeräten ausgestattet werden. Selbst wenn die Täter die Farbkleckse abschleifen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie nicht alles erwischen. Empfohlen wird, den Lack an schwer zugänglichen Stellen aufzutragen, zum Beispiel an Lüftungsschlitzen oder Schraubenvertiefungen. Der Lack kann auch auf Schmuck aufgetragen werden. Die in Kleinmachnow verkauften Sets sind nur für den Innenbereich geeignet. Ein Set reicht für 50 bis 70 Markierungen. Oft reicht ein Pinselstrich von ein bis zwei Zentimetern. Nach dem Einpinseln folgt der Eintrag in die Datenbank. Darauf kann die Polizei zugreifen. Die Nutzung dieser Datenbank ist drei Jahre kostenlos. Wer danach Änderungen vornehmen will, muss 7,50 Euro jährlich zahlen. tor

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben