Berlin : Sommerfest in der City West: Straßen für Autos gesperrt

-

Auf dem Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße geht heute und morgen das Fest „Global City“ weiter, das bereits am gestrigen Eröffnungstag zahlreiche Besucher angelockt hatte. Celil Senman von der Veranstaltungsagentur Berlin City Eventmanagement sprach von einem erfolgreichen Auftakt. Ob das Ziel von bis zu zwei Millionen Besuchern erreicht werden kann, hänge besonders vom Wetter ab. Die Agentur organisiert die Party für die Arbeitsgemeinschaft City.

Heute dauert das Fest bis Mitternacht, am Sonntag bis 21 Uhr. Auf einem 40 Meter-Laufsteg zwischen Uhland- und Fasanenstraße gibt es Modenschauen, deren Höhepunkt heute ab 19 Uhr eine Gala mit Ehrengästen werden soll. Außerdem steht ein Riesenrad an der Ecke Ku’damm und Joachimstaler Straße, es gibt einen Bungee-Sprungturm und ein Showzelt in der Joachimstaler Straße sowie Freiluft-Musikbühnen in der Nürnberger Straße und am Europa-Center. An 300 Ständen werden Essen, Getränke und Kunsthandwerk verkauft. In der Rankestraße steht ein Hollanddorf mit Handwerkshäuschen und Windmühle, der Breitscheidplatz ist eine Spielfläche für Kinder und Jugendliche. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben