Sommerspiele : Berlin bewirbt sich nicht für Olympia 2020

Deutschland wird sich nicht um die Olympischen Sommerspiele 2020 bewerben, somit ist Berlin als Kandidat vorerst aus dem Rennen.

Dies teilte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Dienstag mit. „Die Bewerbung ist aufgrund der neuen Bestimmungen ausgeschlossen“, sagte DOSB-Sprecher Christian Klaue, die Fristen seien zu eng. Auch ein Beschluss des Abgeordnetenhauses fehle.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) machte unterdessen in einem Interview mit dem Tagesspiegel deutlich, dass sich die Stadt um Olympische Sommerspiele der Folgejahre bewerben wolle. „Deutschland hätte nur mit Berlin eine Chance“, sagte Wowereit. Am heutigen Mittwoch will der DOSB über künftige möglichen Bewerbungen beraten. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben