Berlin : Sonderpreise und Extrazüge für Fahrten an die Ostsee

-

Auch in dieser Saison bietet die Bahn wieder Sonderpreise für Fahrten an die Ostsee an. Das Ostseeticket kostet wie bisher beim Kauf an Automaten oder im Internet 39 Euro, gestiegen ist allerdings der Preis für Mitfahrer, die nun 29 Euro statt wie bisher 25 Euro zahlen müssen. Am Schalter kostet das Ticket für jede Person zwei Euro mehr. Bis zu fünf Personen können mit einem Ostseeticket von Bahnhöfen in Berlin und Brandenburg an die Küste und zurück fahren. Kinder unter 15 Jahren fahren gratis mit. Das Ticket gilt insgesamt neun Tage. Etwa 90 000 Kunden nutzten in der vergangenen Saison das Sonderangebot, das auch Preisnachlässe für Museen, Bäder oder Hafenrundfahrten enthält. Intercity-Hotels und Steigenberger-Häuser bieten zudem für Käufer des Ostseetickets Sonderpreise an.

Das Ticket gilt in allen Zügen der Bahn für die 2. Klasse sowie bei der Usedomer Bäderbahn und der Ostseeland Verkehr GmbH. Eine Neuheit sind umsteigefreie Verbindungen mit dem Regionalexpress von Berlin nach Binz auf Rügen. Die Züge fahren vom 28. April bis 30. September sonnabends und sonntags um 8.01 Uhr am Hauptbahnhof ab; zurück geht es um 18.31 Uhr. Zum ersten Mal lässt die Bahn diese Züge bereits ab Ostern fahren. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben